• measX News

messweb masters: measX zeigt Präzisionsmesssystem für den Test von Scheinwerferlicht

messwebmasters

Die messweb masters in der Motorworld Region Stuttgart (27.-28. September 2022) ist für measX der perfekte Rahmen, um das neue Präzisionsmesssystem X-LED zur Helligkeitsmessung von LEDs im Fahrzeugscheinwerfer vorzuführen. Außerdem zeigt measX Beispiele für maßgeschneiderte Prüf-, Test- und Auswerteapplikationen für die Automobilindustrie.

mehr ...>

Neue Sprachversionen für X-Crash, X-Zero und X-Crash ATD

(Mönchengladbach, 16. Juni 2022) Übersetzung macht Auswertung einfacher, sicherer und schneller

Auswertespezialist measX hat seine Produkte für die Fahrzeugsicherheit um weitere Sprachen ergänzt. X-Crash, X-Zero und X-Crash ATD unterstützen damit neben Englisch und Deutsch auch Japanisch und Französisch; Chinesisch, Spanisch und Italienisch sind in Vorbereitung. Die Mehrsprachigkeit zielt darauf ab, den internationalen Einsatz der Auswertesysteme zu erleichtern

mehr ...>

Prüftechnik- und Auswertelösungen von measX auf der SENSOR + TEST

SENSOR+TEST 2018

Die SENSOR + TEST ist das weltweit führende Forum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik. measX präsentiert auf Stand 1-102 in Halle 1 zukunftsweisende Lösungen für Mess-, Prüf- und Überwachungsaufgaben.
Sprechen Sie mit unseren Experten  über flexible Prüfstandskonzepte, Retrofit Methoden, mobile Erfassungssysteme und universelle Auswertelösungen für Ihre Messdaten.

mehr ...>

Warnung des BSI zu Log4j - measX-Software ist nicht betroffen!

(Mönchengladbach, 15. Dezember 2021) Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einer schweren Sicherheitslücke in der Java-Softwarebibliothek Log4j.
Alle von measX entwickelte und gelieferte Software ist von diesem Problem nicht betroffen. Die genannte Softwarekomponente wird nicht eingesetzt.

mehr ...>

Updates für Vehicle-Safety-Produkte

(Mönchengladbach, 10. Dezember 2021) Die Auswertesysteme von measX für die passive und aktive Fahrzeugsicherheit stehen in neuen Versionen bereit. X-Crash 8.1, X-Zero 2.1 und X-Crash ATD 8.1 bieten eine Vielzahl neuer Funktionen.

mehr ...>

DASYLab 2022: Neue Version am Start

(Mönchengladbach, 8. Dezember 2021) Das Major Release der Messtechniksoftware DASYLab bietet eine ganze Reihe neuer Funktionen sowie kleine und große Verbesserungen. „Wir freuen uns über die neue Version. Sie macht die tägliche Arbeit für unsere Kunden nochmal ein gutes Stück einfacher und komfortabler“, sagt Holger Wons, DASYLab-Experte von measX.

mehr ...>

DASYLab 2020.1 jetzt auch in Japanisch

(Mönchengladbach, 2. August 2021) In enger Zusammenarbeit mit unserem Partner P&A Technology wurde eine japanische Variante der Version 2020.1 fertiggestellt. Die Übersetzung der auch in Fernost geschätzte Easy-to-Use Software ist immer mit Aufwand verbunden, besonders, da sich die englischen bzw. deutschen Zeichensätze doch sehr stark von den japanischen unterscheiden.

mehr ...>

X-Zero 2.0: ADAS-Tests direkt im Fahrzeug bewerten

(Mönchengladbach, 13. Juli 2021) Die measX GmbH & Co. KG, Spezialist für Auswertesoftware, veröffentlicht Major Releases der Programme für die Fahrzeugsicherheit. Die Software X-Crash zur Bewertung von Crashtests und X-Crash ATD für die Dummyzertifizierung stehen damit in Version 8.0 zur Verfügung. X-Zero, das Auswertetool für den Test von Assistenzsystemen (ADAS), erscheint in zweiter Auflage. Die Software-Updates bieten zusätzliche Testvorschriften und Verbesserungen bei Bedienkomfort und Auswertung. Mit X-Zero 2.0 besteht erstmals die Möglichkeit, ADAS-Tests bereits im Versuchsfahrzeug zu beurteilen.

Die Auswertesoftware X-Zero ist seit der Markteinführung 2019 – damals unter dem Namen X-Crash Zero – zum Standard für die Entwicklung und Validierung von Fahrerassistenzsystemen geworden. „Die aktive Sicherheit ist in der Branche mittlerweile ein ganz eigenständiges Thema. Daher verzichten wir ab sofort auf den Namenszusatz ´Crash´ und setzen den Fokus auf die gemeinsame Vision Zero – einen Straßenverkehr ohne Crash“, erläutert Klaas Ebel, Business Development Manager Fahrzeugsicherheit bei measX.

mehr ...>

Remote Audit erfolgreich bestanden

(Mönchengladbach, 09.03.2021) Das diesjährige Überprüfung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2015 hat measX erfolgreich abgeschlossen. Der Prüfer des TÜV Rheinland stellte bei seinem Überwachungsaudit keine Abweichungen fest und bestätigte, dass das System sehr gut und zuverlässig funktioniert.

Wegen der Pandemie wurde das Audit dieses Mal fast komplett online durchgeführt. Da das Arbeiten aus der Ferne bei measX mittlerweile fest etabliert ist, war das problemlos möglich. Nur einige wenige Betriebsteile prüfte der Auditor vor Ort.

mehr ...>