• measX Pruefstandstechnik

Testsoftware für Gebersensorik

Kunde: Namhafter Automobilhersteller
Bereich: Automobilindustrie / F&E
Anforderung: Funktions- und Qualitätstest von Gebersensoren
Umsetzung: Software: LabVIEW

Die Zukunft heißt Drive-by-Wire

Bremsen ohne Hydraulik nur mit Hilfe eines Kabels? Lenken ohne Lenkwelle? Drive-by-Wire, die Idee, Kraftfahrzeuge nicht über mechanische  Komponenten, sondern nur mittels elektrischer Übertragung zu bedienen – vor einigen Jahren noch Fiktion – ist heute Standard in der Automobilentwicklung.

infiniti q50 steer by wire 1 1024
INFINITI

Das Herzstück der Drive-by-Wire-Technologie ist eine aufwendige, absolut verlässliche Gebersensorik, die die Bewegung des jeweiligen Steuerelementes aufnimmt und elektrisch verwertbare Signale ausgibt. measX hat eine spezielle Prüfsoftware entwickelt, um die Funktion und Qualität dieser Sensoren zu testen.

Beim Test werden die Sensorwerte einer strengen Grenzwertkontrolle unterzogen. Zum Beispiel wird das Verhältnis eines Winkels zum Ausgangssignal aufgenommen und die Übertragungskennlinie über frei definierbare Indexpunkte überprüft in Bezug auf Lage und Form, Linearität und Hysterese. Andere Prüfabläufe verändern die Versorgungsspannung in weiten Bereichen – auch negativ – und kontrollieren das Antwortverhalten des Sensors hinsichtlich Ausgangsspannung und Stromaufnahme.

Bei Sensoren mit PWM-Ausgang können zudem Frequenz, Jitter und Flankensteilheit bestimmt werden. Die erfassten oder berechneten Daten werden in der Benutzersoftware dargestellt bzw. abgespeichert. Am Ende eines Prüfablaufs wird automatisch eine Reportdatei im PDF-Format erstellt. Kennlinien werden außerdem zusammen mit den Rohdatendateien gespeichert, um sie später erneut einladen und vergleichen zu können.

Die Software wurde so konzipiert, dass Anwender eigene Prüfabläufe definieren können, die anschließend automatisiert ausgeführt werden. Hierfür stehen eine Vielzahl von Prüfschritten zur Verfügung, die durch Parametrierung individuell angepasst werden können.

Bild: INFINITI


Download X-Press mit dem Bericht als PDF