Quick-Support, die schnelle Hilfe

Der webbasierte Quick-Support bietet Ihnen die Möglichkeit, akute Fragen und Probleme direkt mit einem kompetenten Ansprechpartner bei measX zu lösen. Dazu erlauben Sie es measX, auf Ihren Rechner zuzugreifen (Support-Sitzung) oder Sie selbst greifen auf einen Rechner bei measX zu (Meeting-Sitzung).

Um den hierfür erforderlichen TeamViewer zu starten, brauchen Sie nur die unten angegebene Exe-Datei herunterzuladen, die ohne Installation ausgeführt wird. Es werden keine Dateien auf Ihrem Rechner installiert oder Änderungen an Ihrem Betriebssystem vorgenommen.

Sicherheit

Verschlüsselung

Der measX-Support (TeamViewer) arbeitet mit vollständiger Verschlüsselung auf Basis eines RSA Public-/Private Key Exchange und AES (256 Bit) Session Encoding. Diese Technik wird auch bei https/SSL eingesetzt und gilt nach heutigem Stand der Technik als vollständig sicher. Da der Private Key niemals den Clientrechner verlässt, ist durch dieses Verfahren technisch sichergestellt, dass zwischengeschaltete Rechner im Internet den Datenstrom nicht entziffern können. Das gilt somit auch für die TeamViewer Routingserver.

Zugangssicherung

Zusätzlich zur automatisch generierten Partner-ID erzeugt der measX-Support (TeamViewer) ein dynamisches Sitzungskennwort, das sich in der Standardeinstellung bei jedem Start ändert und dadurch zusätzliche Sicherheit gegen unberechtigten Zugang zum System bietet. Wichtige Zusatzfunktionen, wie der Dateitransfer, erfordern eine zusätzliche, manuelle Bestätigung des Anwenders. Außerdem ist es generell nicht möglich, einen Rechner unbemerkt zu kontrollieren, da der Anwender am entfernten Rechner aus Datenschutzgründen über einen Zugriff informiert sein muss.

Eine Sitzung starten

Support-Sitzung starten (measX greift auf Ihren Rechner zu)

Download measxQS_de.exe 

QS

  1. Folgen Sie dem Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.
  2. Starten Sie die Datei.
  3. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie Ihre ID und das dazugehörige Kennwort ablesen können.
  4. Rufen Sie dann bei measX an: entweder in der Zentrale +49 2166 9520 0, von wo aus Sie weitergeleitet werden, oder direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner.
  5. Teilen Sie Ihrem Gesprächspartner die im Tool angegebene ID und das dazugehörige Kennwort mit, so dass dieser sich auf Ihren PC aufschalten kann.
  6. Nun können Sie gemeinsam mit dem Support-Mitarbeiter Ihre Probleme erörtern und lösen.
Start einer Meeting-Sitzung (Sie greifen auf einen Rechner bei measX zu)

Download measxQJ_de.exe

QJ

  1. Folgen Sie dem Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.
  2. Starten Sie die Datei.
  3. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie eine ID und Ihren Namen eingeben müssen.
  4. Rufen Sie dann bei measX an: entweder in der Zentrale +49 2166 9520 0, von wo aus Sie weitergeleitet werden, oder direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner.
  5. Bitten Sie Ihren Gesprächspartner, ein Support-Meeting zu eröffnen. Dieser wird Ihnen dann die Meeting-ID für diese Sitzung mitteilen.
  6. Tragen Sie die angegebene ID in das Tool ein und klicken Sie auf "Teilnehmen".
  7. Nun können Sie gemeinsam mit dem Support-Mitarbeiter Ihre Probleme erörtern und lösen.