• MeasX Modernisierung1

Individuelle Prüfstandsmodernisierung für den dauerhaft effizienten Einsatz

Angesichts immer kürzerer Produktions- und Produktlebenszyklen sowie sich laufend ändernder Sicherheitsvorgaben und Umweltstandards müssen die Mess- und Prüfsysteme permanent angepasst werden. Neue Produktgenerationen erfordern zum Beispiel andere, oftmals deutlich komplexere Testabläufe.

Je nach Modernsierungsziel brauchen Prüfsysteme aber nicht komplett neu aufgesetzt zu werden. Denn die einzelnen Komponenten haben eine höchst unterschiedliche Lebensdauer: Nicht selten sollte die eingesetzte Computer- und Messtechnik dringend erneuert werden, während bei den Automatisierungen, bei Hydraulik und Elektrik noch kein Modernisierungsbedarf besteht.

grafik lebensdauer komponenten


measX ist Spezialist für individuelle Modernisierungskonzepte: Zunächst wird der Erneuerungsbedarf sorgfältig analysiert. Darauf aufbauend erarbeiten wir einen Vorschlag, der die akuellen Erfordernisse perfekt abdeckt und künftige Entwicklungen so weit wie möglich bereits berücksichtigt.

Durch eine geschickte Modernisierung optimieren Sie die Qualität Ihrer Mess- und Prüfprozesse.

Ihr Nutzen:

  • Wettbewerbsfähigkeit: Testaufgaben erfüllen Sie auf neuestem Stand der Technik.
  • Präzision: Mit aktueller Messtechnik und Aktorik erzielen Sie genauere Ergebnisse.
  • Sicherheit: Integration neuester Sicherheitstechnik passt Ihren Prüfstand an aktuelle Vorschriften an.
  • Kompatibilität: Die Anforderungen Ihrer modernen IT werden erfüllt.
  • Kostenersparnis: Die Modernisierung ist kostengünstiger als ein kompletter Neubau.
  • Wartungsvorteile: Vereinheitlichte Hard- und Software spart Wartungs- und Schulungskosten.
  • Nachhaltigkeit: Funktionsfähige Systeme werden erhalten und optimiert.

 

Erfolgsfaktoren unserer Modernisierungslösungen:

Mit Bedacht erneuern

Als unabhängiger Systemintegrator ist measX nicht an Komplettsysteme bestimmter Hersteller gebunden. Für jede Prüfsituation wird eine individuelle Modernisierungslösung entwickelt und genau analysiert, ob vorhandene Komponenten erweitert oder umgerüstet werden können.

Schritt für Schritt zur bedarfsgerechten Modernisierung:

  • Detaillierte Ist- und Bedarfsanalyse
  • Beratung
  • Individuelles Modernisierungskonzept
  • Umsetzungsplanung (nach Möglichkeit weiche Migration) 
  • Realisierung (Hardware und Software)
  • Integration/Inbetriebnahme
  • Einweisung, Schulung, Dokumentation
  • Wartung, Pflege und Support
  • Ergänzende Dienstleistungen

Weiche Migration

Ist der zu modernisierende Prüfstand ortsgebunden setzen wir alles daran, Stillstandszeiten so gering wie möglich zu halten.

Soweit wie möglich arbeiten wir mit einer weichen Migration. Zu jedem Zeitpunkt existiert eine Fall-Back-Strategie, um notfalls den Ausgangsstatus wiederherstellen zu können. 

Breite Anwendungserfahrung

Modernisierungen gehören zu unserem Kerngeschäft und werden für die unterschiedlichsten Branchen und Anforderungen realisiert.
Dafür steht Ihnen bei measX ein breites Spektrum an modernster Messhard- und Software zur Auswahl. Hauptmodernisierungspunkte sind zumeist eine bessere Signalaufbereitung , leistungsstärkere Rechner oder auch die Digitalisierung von Sensoren, um das Ziel einer geringeren Störanfälligkeit und schnelleren Messwerterfassung und Datenverarbeitung zu erreichen.

Beispiele für modernisierte Prüfsysteme:

Hochdynamischer Prüfstand zum Testen von Pkw-Rädern ...>

Dezentrale Messtechnik in einer Produktionsanlage zur Herstellung von Spezialkabeln ...>

Prüfstand für Hallsensoren in Labor und Produktion ...>

Keine Angst vor schwierigen Fällen

Eine große Herausforderung besteht bei Prüfstandsmodernisierungen darin, dass die zu aktualisierenden Systeme häufig über Jahrzehnte gewachsen sind und nicht jede Veränderung bei Elektrik, Aktorik oder Hardware ausreichend dokumentiert wurde.

Aufgrund der immensen Anwendungserfahrung ist measX prädestiniert dafür, ein Altsystem wirklich zu "verstehen" und eine bedarfsorientierte und zugleich kostenoptimierte Modernisierungslösung zu entwickeln.